Wann ist der beste Verkaufszeitpunkt für eine Immobilie?

Ganz klar: Als Eigentümer möchten Sie beim Verkauf Ihrer Immobilie einen möglichst hohen Erlös erzielen. Daher stellen Sie sich vielleicht auch die Frage, ob jetzt der richtige Zeitpunkt für den Verkauf ist oder ob Sie womöglich noch ein wenig abwarten sollten. Wir von Arnold Immobilien bringen Licht ins Dunkel und verraten Ihnen nachfolgend, warum jetzt in den meisten Fällen der beste Verkaufszeitpunkt ist.

 

Wichtiger Einflussfaktor: der Verkaufsgrund

Der ideale Zeitpunkt für den Verkauf einer Immobilie ist immer auch von der persönlichen Situation abhängig:

  • Gibt es einen finanziellen Engpass, der eine zügige Veräußerung erforderlich macht?
  • Steht zeitnah ein Umzug in eine andere Stadt, Region oder vielleicht sogar in ein anderes Land an?
  • Soll mit dem Verkaufserlös eine andere Immobilie gekauft werden, die besser zu den eigenen Wohnbedürfnissen passt? 
  • Soll die Immobilie aufgrund einer Scheidung veräußert werden?
  • Handelt es sich um eine Erbschaft, die nicht selbst genutzt werden kann?

Zwar können auch saisonale Schwankungen eine Rolle spielen, diese sind für den optimalen Verkaufszeitpunkt jedoch eher zweitrangig. So hat die Jahreszeit keinen signifikanten Einfluss auf die Nachfrage, und allenfalls in den Urlaubszeiten zu Ostern oder Weihnachten geht das Kaufinteresse kurzzeitig zurück. Auch das Abwarten und Spekulieren auf höhere Verkaufspreise lohnt sich für Privatpersonen in der Regel nicht, zumal private Verkäufer nur selten alle relevanten Einflussfaktoren im Blick haben, um den besten Verkaufszeitpunkt auszuwählen.

Steuerliche Aspekte & laufende Kosten berücksichtigen

Es gibt nur einen Grund, der für ein Abwarten sprechen könnte: Ab einer Haltefrist von 10 Jahren fällt beim Immobilienverkauf keine Steuer an. Ist dieser Zeitpunkt nicht mehr lange entfernt, kann es also sinnvoll sein, den Verkaufszeitpunkt noch ein wenig nach hinten zu verschieben, um von dieser Steuerersparnis zu profitieren.

In allen anderen Fällen ist ein sofortiger Verkauf die beste Option, denn schließlich fallen für Immobilieneigentum immer Bewirtschaftungs- und Instandhaltungskosten an. Je länger Sie mit dem Verkauf warten, umso teurer kann es letztlich also für Sie werden. Dies gilt insbesondere in einem Stadt- und Landkreis wie Aschaffenburg, in dem die Nachfrage nach Immobilien ganzjährig sehr hoch ist und sich dementsprechend attraktive Verkaufspreise erzielen lassen. 

Lassen Sie sich von Arnold Immobilien beraten

Unsere Ausführungen haben hoffentlich gezeigt: Die Antwort auf die Frage nach dem besten Verkaufszeitpunkt ist sehr individuell. Wir empfehlen Ihnen daher, sich persönlich von Arnold Immobilien beraten zu lassen. Wir sind auf dem Immobilienmarkt des Stadt- und Landkreises Aschaffenburgs zu Hause und wissen ganz genau, welche Einflussfaktoren zu berücksichtigen sind. Kontaktieren Sie uns in unserem Büro in Kleinostheim und vereinbaren Sie einen Termin.

Familie mit Haus
Münzstapel
Scroll to Top